Unternehmen

Vom flachen Münsterland bis hin zu den Bergen des Sauer- und Siegerlandes, von jahrhundertealten Burgen bis zu den Industriedenkmälern des Ruhrgebietes, Großstadtflair oder idyllisch auf dem Land: Die 29 Jugendherbergen in Westfalen-Lippe bieten reichlich Abwechslung in Natur und Kultur – und jede Menge Angebote für eine entspannte Auszeit vom Alltag. Träger der 29 westfälisch-lippischen Jugendherbergen und Jugendgästehäuser ist die Deutsche Jugendherbergswerk Landesverband Westfalen-Lippe gemeinnützige GmbH mit Sitz in Hagen. Mit über 266.000 Mitgliedern ist er einer der mitgliederstärksten Landesverbände in Deutschland. Im letzten Jahr erzielten die Häuser rund 626.000 Übernachtungen. Schulklassen, Seminargruppen, Familien und Einzelgäste prägen das Besucherbild der Jugendherbergen.