Schnellnavigation:  Neue Programme  |  Schutzmaßnahmen (Übersicht)  |  Alle Hygienemaßnahmen  |  PDF-Download

 

Mit Sicherheit viel erleben:

Die Jugendherbergen wissen seit 111 Jahren, wie's geht

Nähe, Gemeinschaft und Teamerlebnisse: Gerade jetzt ist genau das wichtig, wofür unsere Klassenfahrtprogramme seit langem stehen. Kinder und Jugendliche treffen die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie hart. Ihnen fehlen Begegnungen mit Gleichaltrigen und Bezugspersonen außerhalb der Familie, soziales Lernen und die Gemeinschaft, die sie durch den Schulalltag trägt. Klassenfahrten sind ein wichtiges Mittel, um hier gegenzusteuern und den Kindern stärkende, motivierende Erfahrungen zu ermöglichen.

Wir haben tragfähige Konzepte entwickelt, wie Klassenfahrten auch unter den aktuellen Bedingungen stattfinden können. Manches ist vorübergehend etwas anders als gewohnt. Aber eins bleibt gleich: Wir schaffen sichere Rahmenbedingungen, damit Ihre Klasse wertvolle Erfahrungen sammeln und zu einem Team zusammenwachsen kann.


Ausführliche Informationen zu unserem Hygienekonzept finden Sie weiter unten auf dieser Seite
Weitere allgemeine Infos zu unseren Klassenfahrten, Themenwelten und Bildungsschwerpunkten finden Sie auf unserer Klassenfahrten-Seite (klassen-jugendherberge.de).

Jetzt geht's los!

Bei unseren perfekt organisierten Programmen sind neue Erkenntnisse stets mit viel Spaß verbunden. Wir unterstützen die Lehrer und holen das Beste aus den Kindern und Jugendlichen heraus: den Teamgeist!

Auf die besonderen Anforderungen der Pandemie-Situation sind unsere Jugendherbergen bestens vorbereitet. Alle Teamer und Trainer haben eine Schulung zu den Themen Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen durchlaufen. Gibt es neue Erkenntnisse und Vorgaben, werden unsere Mitarbeiter*innen informiert und bei der Umsetzung angeleitet.

Neue Situation – neue Ideen

Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Wir haben die derzeitige Lage zum Anlass genommen, unsere Klassenfahrtprogramme nicht nur aktuellen Sicherheitserfordernissen anzupassen, sondern auch viele neue Ideen zu entwickeln. So haben wir inzwischen einen großen Fundus an Aktionen, die wir unter Einhaltung der empfohlenen Schutzmaßnahmen ohne Abstriche beim Spaß durchführen können. Die Wirkung auf die Klassengemeinschaft ist teilweise sogar stärker. 

Ein richtig gutes Team werden – mit Sicherheit 

Bei der Auswahl von Programmpunkten setzen wir den Schwerpunkt vorübergehend auf kontaktlose Varianten. Bei Teamtrainings etwa verzichten wir auf Aktionen, die die Gemeinschaft über körperliche Nähe stärken und setzen stattdessen auf verbale Kommunikation, Problemlösungsaufgaben und Teamspiele: zum Beispiel Cross Boccia, „Laufendes A“ oder „KommunikARTio“. Die Pflicht zum physischen Abstandhalten lässt die Themen „Nähe“ und „Gemeinschaft“ noch präsenter für die Schülerinnen und Schüler werden. Die aktuelle Situation führt der Klasse eindrucksvoll vor Augen, wie wichtig der Zusammenhalt im Team ist – und dass einer für den anderen einsteht.


Gut aufgehoben - mit Sicherheit!

Hygienemaßnahmen in unseren Jugendherbergen

Unsere Jugendherbergen sind bestens auf Schulklassen vorbereitet. Mit einem umfassenden Hygienekonzept gestalten wir Ihren Aufenthalt so sicher wie möglich und sorgen dafür, dass Ihre Klassenfahrt zu einem unbeschwerten Erlebnis wird. Wenn auch einiges ein wenig anders ist als gewohnt – die Gastfreundschaft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es ganz bestimmt nicht. Unsere Teams haben tolle Ideen – und immer ein Lächeln für die Gäste! Welche Maßnahmen wir konkret ergreifen, haben wir hier für Sie zusammengestellt.


Weitere Themen:

Lehrerfortbildungen

Die Aktion GUT DRAUF zur Gesundheitsförderung von Kindern und Jugendlichen bietet 3-stündige kostenlose Fortbildungen schnell und unkompliziert für alle Lehrer/-innen an.

Weitere Infos & Anmeldung