Wir bilden aus

Fünf Ausbildungsberufe. Zahlreiche Perspektiven.

Klar: In den Jugendherbergen kann man zur Ruhe kommen, Urlaub machen, einfach mal abschalten. Oder aber: richtig durchstarten! Zum Beispiel als Azubi. Ob im Büro in der Bremer Geschäftsstelle oder in einer Jugendherberge vor Ort – wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag in lockerer Atmosphäre, einen spannenden Einblick in das Gastgewerbe, ein tolles Team, in dem jeder mit seiner individuellen Persönlichkeit willkommen ist und sich weiter entwickeln kann.

In fünf Ausbildungsberufen geben wir die Möglichkeit, Stärken und Talente auszubauen und Neues zu erlernen. Dabei dürfen natürlich auch mal Fehler passieren. Viele unserer Ausbilder haben früher selbst als Azubis bei uns angefangen. Und manche von ihnen leiten heute ihre eigene Jugendherberge. Denn neben einem sicheren Job bei fairer Bezahlung gibt es bei uns auch gute Perspektiven für eine anschießende Festanstellung.

So viel ist sicher: Wir wollen gemeinsam mit unseren Azubis wachsen. Aber selbst, wer uns nach seiner Ausbildung verlässt, hat aufgrund der hohen Eigenverantwortlichkeit, der vielfältigen Aufgabengebiete und der hohen Ausbildungsqualität in der Hotelbranche oft gute Chancen auf eine Karriere.