Klassenfahrt nach Reken: Aktiv zum "Wir" (3 Tage)

Aktiv zum "Wir" (3 Tage)

Auf dieser Klassenfahrt spukt der Teamgeist!

Gesundheit & Sport
Aufenthalt 3 Tage
geeignet für 4. - 10. Klasse

Die Mitschüler besser kennenlernen, die eigene Stellung finden, persönliche Stärken einbringen und Schwächen akzeptieren: Das sind die Ziele dieser erlebnisreichen Klassenfahrt. Auf dem Weg dorthin ist bei vielen Spielen, auf der Slackline, beim Nachtwandern und bei spannenden gemeinschaftlichen Aktionen zudem viel Spaß garantiert! Gleich zu Beginn werden die Ziele und Regeln der Klassenfahrt festgelegt. In den Tag starten wir jeweils mit Lauf- und Bewegungsspielen wie etwa der „Namensjonglage“. Bei kooperativen Spielen wie „Schneller Ball“, „Brennendes Tor“, „Zahl um Zahl“ oder „Schaf und Schäfer“  gewinnt die Klassengemeinschaft neue Erkenntnisse über ihr Miteinander. Auf der Nachtwanderung schulen wir dann unsere Wahrnehmung und Konzentration. Und die braucht Ihre Klasse auch bei der Slackline-Aktion: Ausgerüstet mit Klettergurt und Seilen geht es in Kleingruppen gestützt durch die Klassenmitglieder auf die gespannte Slackline. Nur im Team kann diese Aufgabe bewältigt werden! Nicht weniger spannend ist das Bogenschießen: Nach der Einweisung ins Material und der Auteilung in kleine Gruppen geht es los mit Pfeil und Bogen – und die Schüler sammeln Punkte bei gemeinsamen Aktionen an der Scheibe. Zum Abschluss spannender Tage finden jeweils Reflexionsrunden wie etwa die „Streichholzreflektion“ oder das „Zauberpulver“ am Lagerfeuer statt. Und am Ende wird das Erlebte gemeinsam ausgewertet.

1. Tag:

Vormittags:
Die Klasse reist gemütlich an.

Nachmittags Start 14:00:
Die SchülerInnen lernen die TrainerInnen in unterschiedlichen Lauf-und Bewegungsspielen wie z.B. „Namensjonglage“ kennen. Wir steigen gemeinsam in das Programm ein und werfen einen Blick auf die nächsten Tage. Es werden Ziele und Regeln der Klassenfahrt festgelegt und bei ersten Kooperationsspielen wie z.B. „Schneller Ball“ oder „Brennendes Tor“ ein erster Blick auf die Klassengemeinschaft geworfen. Bei verschiedenen Aktionen rund um das Thema Vertrauen wie z.B. dem „Meschenpendel“ und dem Seilkreis in den Händen bereiten wir uns auf unsere Slackline-Aktion vor. Gut ausgerüstet mit Klettergurt und Seilen geht es in Kleingruppen gestützt durch die Klassenmitglieder auf die gespannte Slackline. Nur im Team kann diese Aufgabe bewältigt werden.

Abends:
Nach dem Abendessen finden die SchülerInnen durch Warm ups wieder in das Programm.
Danach geht es gemeinsam in die Dunkelheit der Nacht. Durch verschiedene Aktionen wird die Wahrnehmung und Konzentration der SchülerInnen in der Dunkelheit geschult. Der Tagesabschluss findet bei einer „Streichholzreflektion“ oder beim „Zauberpulver“ am Lagerfeuer statt.

2. Tag:

Vormittags Start 9.00:
Los geht’s mit Lauf- und Bewegungsspielen fit in den Tag. Gemeinsam werfen wir einen Blick auf das bisher Erlebte und stimmen uns auf das kommende  „Highlight“, das Bogenschießen ein.
Jetzt wird die Gruppe in das Bogenschießmaterial eingewiesen. Gewappnet mit Bogen und Pfeil geht es los - die SchülerInnen sammeln Punkte bei gemeinsamen Aktionen an der Scheibe. Auch hier geht es darum, im Team zu arbeiten, sich zu konzentrieren und voneinander zu lernen.

Damit die Wartezeit bei den „Highlights“ nicht zu lang werden, haben wir parallel noch die ein oder andere Kreativaufgabe für die Klasse vorbereitet.

Am Nachmittag dann möchten wir in verschiedenen kooperativen Aktionen an unserer Klassengemeinschaft arbeiten. Beim „Zahl um Zahl“ oder bei „Schaf und Schäfer“ können wir nur als Team ans Ziel kommen.
Gemeinsam werten wir die Erlebnisse des Tages anschließend aus.

3. Tag:

Abreise nach dem Frühstück

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Das Programm findet draußen in der Natur statt.

Eignung für Personen mit Mobilitätseinschränkungen
Bei entsprechend verfügbaren Kapazitäten in der Jugendherberge bemüht sich der Reiseveranstalter darum, die gewünschten Reiseleistungen auch Gästen mit Mobilitätseinschränkungen anzubieten. Es wird darum gebeten, bereits bei der Buchung genaue Angaben über die Personenzahl sowie jeweils über Art und Umfang der Mobilitätseinschränkungen der betreffenden Teilnehmer zu machen, damit geprüft werden kann, ob die Buchung bestätigt werden kann.

Pädagogische Ziele

Förderung des Klassenzusammenhaltes, soziale Kompetenzen schulen.

Leistungen
  • 2 Ü/VP
  • erlebnispädagogisches Programm mit „nature.concepts“
  • Betreuung des Programms jeweils durch zwei Mitarbeiter von Nature concepts.
Termine & Preise

2021

18.08.2021 - 31.12.2021

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
143,40 € p. Pers.

2022

25.03.2022 - 31.12.2022

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
136,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo, Mi möglich.

Ermäßigung

Schulen erhalten für Klassenfahrten zwei Freiplätze für Unterkunft und Verpflegung.

Teilnehmerzahl
Mindestens 20 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Reken

Coesfelder Str. 18

48734  Reken 

Leitung

Hildegard  Hövel

Träger

LVB Westfalen-Lippe e.V.

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Westfalen-Lippe gGmbH
Eppenhauser Str. 65
58093 Hagen