Weites Land hinterm Deich

Durchatmen in Ostfriesland und im Ammerland!

Setzen Sie den Alltag an die frische Luft! Das Land hinter dem Deich – das südliche Ostfriesland und Ammerland – ist ein Genuss für Ruhesuchende. Die Weite des Landes scheint unendlich und die Aussichten sind bestens: Hier gibt es Wiesen, Weiden und glückliche Kühe, ab und zu sprenkeln kleine Warftendörfer oder Einzelhöfe die scheinbar endlose Marsch.

Erlebnisse zwischen Himmel und Erde
Wer etwas erleben will, ist im äußersten Nordwesten Deutschlands ebenso richtig. Für große und kleine Radler etwa ist das platte Land das Paradies. Vorbei geht es an zahllosen Windmühlen und Naturdenkmälern. Etwa auf halbem Weg zwischen Aurich und Emden liegt das „Große Meer“, Ostfrieslands größter Binnensee. In Ostfriesland heißen die Seen Meer, damit man sie nicht mit der großen Nordsee verwechselt – und alle Segler und Surfer erwartet hier die perfekte Welle. Alte Städte und Schlösser künden von alter Häuptlingsherrlichkeit. Städte wie Jever spiegeln in ihrer nordischen Gelassenheit die herbe Schönheit des Landes wider. Die Sammlung der Kunsthalle Emden begeistert Liebhaber moderner Kunst, und das neue Energie-, Bildungs- und Erlebnis-Zentrum in Aurich erwartet Sie mit spektakulären Experimenten Aha-Erlebnissen rund ums Thema „Erneuerbare Energien“!