Traumhaft schön und überraschend vielseitig

Landschaft und Kultur in voller Blüte

Eine reizvolle Landschaft mit vielen Natur- und Kulturschätzen und gleich mehrere beeindruckende Naturparks erwarten Sie im Münsterland: etwa der vielseitige Naturpark „Hohe Mark“ mit seinen ausgedehnten Wander- und Radwegen oder der Natur- und Geopark TERRA.vita, der zu den weltweiten UNESCO-Geoparks zählt. Kulturliebhaber kommen ebenfalls voll auf ihre Kosten: Interessante Museen, viele Konzerte, historische Baukunst und mitreißende Freilichtbühnen-Aufführungen erwarten hier die Besucher.

Das Paradies für Radler
Steigen Sie in den Sattel und erleben Sie die Region vom Fahrrad aus! Märchenhafte Schlösser, eindrucksvolle Burgen und idyllische Herrenhäuser im Grünen sind die Landmarken der 100-Schlösser-Route, eine der zahlreichen schönen Fahrradroute durchs Münsterland. Auf der „Skulp-Tour“ wiederum radeln Sie entlang international ausgezeichneter Kunstwerke im freien Raum

Jung, bunt, spannend: Unistadt Münster
Unistadt und Fahrradhochburg, altes Barock-Gemäuer und neue Läden: In Münster ist für jeden etwas drin! Im Jugendgästehaus Münster wohnen Sie in bester Lage direkt am Aasee – und nur eine Viertelstunde Fußweg von der City entfernt. Bewundern Sie die historische Altstadt mit ihren schönen Giebelhäusern, dem Dom und dem Rathaus. Der Park rund um den Aasee wurde 2009 zum „Schönsten Park Europas“ gekürt – und bietet Ihnen vom Segeltörn übers Inlineskaten bis zum Zoobesuch viele Freizeitmöglichkeiten.