Bremen und die Region Unterweser


Entdecken Sie die Jugendherbergen in Bremen und der Region Unterweser mit den Standorten Rotenburg (Wümme), Verden und Worpswede. Während Ihres Urlaubs in Bremen können Sie sich auf eine zentral gelegene und moderne Jugendherberge freuen. Ob Sie in Bremen einen Urlaub mit der Familie, eine Klassenfahrt machen oder alleine reisen spielt keine Rolle, denn die Jugendherberge Bremen wird jeder Anforderung gerecht. In der Region Unterweser stehen für Ihren Urlaub die Jugendherbergen in Rotenburg (Wümme), Verden und Worpswede bereit. Erkunden Sie die vielfältige Landschaft bei einem spannenden Familienurlaub, einer ereignisreichen Gruppenreise oder einer aufregenden Klassenfahrt in der Region Unterweser.

Hier spielt die Musik!

Seit über sechshundert Jahren steht der steinerne Roland auf dem Bremer Marktplatz und wacht über die Freiheit der stolzen Hansestadt. Und Freiheit wird in Bremen großgeschrieben! Davon künden auch die Bremer Stadtmusikanten vor dem Rathaus, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Bewundern Sie dessen beeindruckende Renaissancefassade und statten Sie anschließend dem Schnoor und der Böttcherstraße einen Besuch ab! Im Schnoor finden Sie exquisite Läden, nostalgische Kneipen und kuschelige Cafés – und einen Hauch von Mittelalter. Die Böttcherstraße dagegen ist ein Gesamtkunstwerk aus traditioneller und expressionistischer Backstein-Architektur.

Geschichte und Gegenwart einer aufregenden Stadt
Zur beeindruckenden und überall sichtbaren Geschichte gesellt sich eine spannende, bunte Gegenwart: Cafés, Geschäfte, Kultur und jede Menge Leben auf der Straße. An der Ausgehmeile „Schlachte“, direkt an der Weser, öffnen im Sommer zusätzlich die Biergärten mit Blick über den Fluss. Den haben Sie von der Dachterrasse der Jugendherberge Bremen übrigens das ganze Jahr über! Sie liegt nicht nur direkt an der Weser, sondern auch mittendrin im Geschehen. Auch für Kunst- und Kulturliebhaber sind die Wege kurz: Die Kunsthalle, das Neue Museum Weserburg und das Bremer Theater sind schnell erreicht.

Worpswede und Bremerhaven

28 Kilometer vor den Stadttoren liegt Worpswede. Die Landschaft des Teufelsmoores hat dem „Weltdorf der Kunst“ das Besondere gegeben – und die Künstler machten es zu etwas Einmaligem! Lassen Sie den berühmten Ort beim Durchschlendern auf sich wirken und entdecken Sie Ateliers, Werkstätten und Museen. An der Unterweser Richtung Nordsee macht der Alltag die Biege. Hier wartet eine Flusslandschaft, die Naturfreunde, Wassersportler und Radwanderer ebenso mitreißt wie Kulturliebhaber und Feinschmecker.

Besuchen Sie unbedingt auch Bremerhaven! Dort folgen Sie den Spuren der Auswanderer im Deutschen Auswandererhaus oder denen des achten Längengrads im Klimahaus® 8° Ost.