Nachhaltigkeit in den Jugendherbergen im Nordwesten

Nachhaltigkeit ist ein uraltes Prinzip – besonders bei den Jugendherbergen. Der Leitgedanke, die wirtschaftliche Entwicklung mit sozialen und ökologischen Zielen zu verknüpfen, hat bei uns eine lange Tradition. Er spiegelt sich in vielen Bereichen wider – in unserem Leitbild, in der Bewirtschaftung unserer Jugendherbergen, in unserem Programmangebot.

Gefördert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) hat der Landesverband Unterweser-Ems e.V. im Deutschen Jugendherbergswerk nun ein Konzept erarbeitet, auf dessen Grundlage sich der Verband und alle angeschlossenen Jugendherbergen nachhaltig ausrichten konnten.

Im Deutschen Jugendherbergswerk gilt das Projekt als Pilotprojekt: Es wird in enger Kooperation mit dem DJH-Hauptverband durchgeführt und könnte als Modell für das gesamte DJH mit seinen 14 Landesverbänden und über fünfhundert Jugendherbergen dienen.

 

Unser nachhaltiges Unternehmenskonzept: